Klassenfahrten der Berufsfachschule

Von Tobias Stevens

Über allen Wipfeln ist Ruh… Von wegen!                            

Schülerinnen und Schüler der drei Klassen aus der Berufsfachschule stürmten hoch hinaus bei ihrer Klassenfahrt vom 19. bis zum 23.11.18. Es ging in die Jugendherberge Simmerath-Rurberg zu einem Workshop mit den Themen Naturerfahrung, Persönlichkeitsbildunug und vor allem Teamtraining. Mit den Coaches von Hochdrei hatten 61 Schülerinnen und Schüler eine tolle Zeit.

Gemeinsam Herausforderungen meistern

Besonders effektiv ist der Workshop durch die kleinen Gruppen von acht bis zwölf Jugendlichen pro Trainer, so dass viele Stationen  des pädagogischen Hochseilgartens auf dem Gelände der Jugendherberge effektiv genutzt werden können. Dies wird unterstützt durch die Betreuung durch die mitreisenden Lehrer und Schulsozialarbeiterinnen. Jede Gruppe kann individuell und intensiv gefördert werden. In den jeweils zwei Tagen erfahren die Jugendlichen den Wald und das Wetter, die Klasse und auch die Kleingruppe sowie vor allem sich selber neu und intensiv. Dies unterstützt die Klassengemeinschaft, und es ist zugleich eine wertvolle Vorbereitung auf die Herausforderungen in der Berufsausbildung, die die meisten der Schüler/-innen nach dem erfolgreichen Abschluss der Klasse anstreben.

Mehr lesen

Projekttage am BKT Düren 2018

Im November fanden im Berufskolleg für Technik traditionell die Projekttage unter dem Motto „Wir gestalten unsere Schule“ statt. Auch in diesem Jahr beteiligten sich daran die ersten Ausbildungsjahre der dualen Berufsausbildungsgänge, die beiden Internationalen Förderklassen, die Klassen der Ausbildungsvorbereitung sowie die Jahrgangsstufen 11 der gymnasialen Oberstufe und der Fachoberschule. Die Projekte umfassten die Planung und Durchführung verschiedener Projekte, die sich insbesondere den Kategorien „Instandhalten/Renovieren“, „Teamtraining“ sowie „Gestalten von Räumen und Fluren/Informieren“ zuordnen lassen. Ziel aller Projekte ist die Identifizierung der Schüler mit ihrer Schule sowie die Förderung des Zusammenhalts in den Klassen. Auch dadurch möchten wir unser erstes Ziel – den Erfolg unserer Schülerinnen und Schüler – sicherstellen.

Mehr lesen

Verkehrssicherheitstage am BKT

In der Woche vom 26.12. bis zum 30.12.2018 bot die Verkehrswacht Düren mehrere Stationen an, welche Schülerinnen und Schüler aktiv für Gefahren im Straßenverkehr sensibilisierten. Unter Aufsicht und Anleitung der Mitarbeiter der Verkehrswacht lernten die Teilnehmer im Rauschbrillenparcours, welche Auswirkungen übermäßiger Alkoholgenuss auf die Körperkoordination und –kontrolle hat. Nebenan befand sich ein Sehtest, an dem die Schülerinnen und Schüler ihre Sehstärke messen lassen konnten. Bei zu geringer Sehstärke sprachen die Mitarbeiter eine Empfehlung zum Besuch eines Augenarztes oder Optikers aus, um den Bedarf einer Sehhilfe sicher feststellen zu lassen.

Mehr lesen