Industrie 4.0 am Berufskolleg für Technik Düren

 Von den Klassen TPU1 und MTO1 sowie Marcus Gompelmann und Axel Grossmann

Deutsch-niederländisch-schwedisches Projekt am Berufskolleg für Technik Düren erfolgreich umgesetzt:

Bei dem Projekt “VET4.0 Trolley Chip Assembly Station“ handelt es sich um eine automatisierte Anlage, welche vom Bediener individuell mit einer Handyapp erstellte Einkaufswagenchips herstellt (Ober- und Unterteile in jeweils 4 Farben).

Mehr lesen

1 vor 10 – Dübelschulung im Bildungsgang Metallbauer/-in

Kooperation kompetenter Partner: Adolf Würth GmbH & Co. KG und BKT Düren

Traditionell findet am Schuljahresende für die Schüler des dritten Ausbildungsjahres des Bildungsganges „Metallbauer/-in“ eine Schulung zur Befestigungstechnik statt. Durchgeführt wird diese Dübelschulung von Herrn Wilfried Waelbers, einem Experten für Brandschutz, Befestigungs- und Sicherheitstechnik im Baugewerbe der Firma Würth.

Mehr lesen

„Ein bisschen wie mit dem Autoscooter.“

Am Berufskolleg für Technik Düren wurde in diesem Schuljahr erstmalig Auszubildenden der Bildungsgänge Metallbauer/-in und Maschinen- und Anlagenführer/-in der Fachrichtungen Metall- und Kunststofftechnik die Möglichkeit geboten, an einem Lehrgang zum Führen von Gabelstablern gegeben. Sie konnten bereits während der Berufsausbildung als Zusatzqualifikation den Gabelstaplerführerschein nach DGVU Grundsatz 308-001 erwerben. Zwölf Auszubildende des 2. Ausbildungsjahres nutzten diese Chance.

Mehr lesen