Industrie 4.0 am Berufskolleg für Technik Düren

 Von den Klassen TPU1 und MTO1 sowie Marcus Gompelmann und Axel Grossmann

Deutsch-niederländisch-schwedisches Projekt am Berufskolleg für Technik Düren erfolgreich umgesetzt:

Bei dem Projekt “VET4.0 Trolley Chip Assembly Station“ handelt es sich um eine automatisierte Anlage, welche vom Bediener individuell mit einer Handyapp erstellte Einkaufswagenchips herstellt (Ober- und Unterteile in jeweils 4 Farben).

Die Klassenaufgabe war es, in dem Zeitraum vom 24.06.2019 bis zu dem 09.07.2019, das Erstellen der zugehörigen Montageanleitung zu realisieren. Dabei dient die momentan aufgebaute Anlage als Prototyp und kann im späteren Verlauf von Lehrern für ihre Klasse als Lernsituation verwendet werden.

Nachdem die ersten organisatorischen Dinge bei der Projektplanung, wie z.B. Gruppenaufteilung, Zeitplan, Vorgehensweisen etc. seitens der herausragenden Lehrkräfte Herr Neffgen (stellvertretender Schulleiter) und Herr Gompelmann vorgestellt und erläutert wurden, machte sich die Oberstufe der Mechatroniker (Einstellungsjahr 2016) in der Projektdurchführung hochmotiviert an die Arbeit. Als Ziel wurde das Schreiben einer Montageanleitung der Trolley Chip Station definiert. Diese wurde an die Montageanleitung für die 3D-Drucker, mit welcher im letzten Jahr gearbeitet wurde, angelehnt.

Da das Projekt in dem Zeitraum nicht abgeschlossen werden konnte, wird es im nächsten Schuljahr durch die Projektleitung an die nachfolgende Oberstufe weitergegeben und in Zusammenarbeit fertiggestellt.

Für Fragen oder Anregungen stehen wir gerne zur Verfügung: 

axel.grossmann@bkt-dn.de und marcus.gompelmann@bkt-dn.de 

Internetseite des VET 4.0 Projekt: www.vet-4-0.eu 

Informationsveranstaltung des VET 4.0 Projektes in Köln am 01.10.2018. Anmeldung unter: http://www.vet-4-0.eu/events/multiplier-event-in-cologne-germany.html 

Video der Trolley chip assembly station: 

http://vimp.bk-rheinbach.net/video/smart-and-keen-company-My-trolley-chip-2018-07-with-students/b6e74deaae12e5437ff0f01f42ed4ce2