Erweiterte Hygienemaßnahmen am Berufskolleg für Technik

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Ausbilderinnen und Ausbilder,
liebe Eltern,

wie Sie der Presse entnehmen können, hat sich das Infektionsgeschehen auch in unserer Region weiter zugespitzt, und das Ministerium für Bildung hat erweiterte Hygienemaßnahmen für die Schulen ange­ordnet. Dies erfolgt unter der Maßgabe, dass der Präsenzunterricht weiterhin absolute Priorität hat. Dies ist wichtig, um alle Schülerinnen und Schüler unterstützen zu können, erfolgreich ihren schulischen und beruflichen Abschluss zu machen.

Die bereits geltenden Hygieneregeln werden ab dem 26.10.2020 um folgende Maßnahmen erweitert:

Diese Regelungen sollen vorerst bis zum Beginn der Weihnachtsferien am 22. Dezember 2020 gelten.

Die erweiterten Anforderungen erschweren die Arbeit im Unterricht und die dringend erforderliche konse­quente Umsetzung stellen alle vor neue Herausforderungen. Im Interesse der Gesundheit und einer erfolgreichen pädagogischen Arbeit bitten wir Sie, die erweiterten Hygienevorgaben in unserem Berufskolleg verantwortungsbewusst umzusetzen. Hier können wir aufbauen auf den positiven Erfahrungen vor den Herbstferien, wo dies dank Ihrer Unterstützung in hohem Maße gelungen ist.

Die Einhaltung dieser Hygienevorgaben ist ein wichtiger Beitrag, um die Corona-Epidemie zu bewältigen und damit mitzuhelfen, die Gesundheit von uns und vielen unserer Mitmenschen zu schützen und einem nochmaligen Lock-down vorzubeugen.

Wir bauen auf Ihre Unterstützung und wünschen Ihnen allen, dass Sie gesund bleiben!

Die Schulleitung